KAUF AUF RECHNUNG • KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ • 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Hautkiller Weihnachtszeit? Mit frischer Haut durch die Feiertage!

Hautkiller Weihnachtszeit? Mit frischer Haut durch die Feiertage!

Schon einmal um Weihnachten herum in den Spiegel geschaut? Besser nicht, denn zu kaum einer Zeit sieht unsere Männerhaut unfestlicher aus als zu den Festtagen. Weihnachten ist purer Stress für die Haut! Liefere Dich dem nicht tatenlos aus: Wir zeigen Dir, was Du dem Hautkiller Weihnachtsszeit entgegensetzt.

Warum ist Weihnachten schlecht für die Haut?

Weihnachten ist Stress

Der be- und gefürchtete Weihnachtsstreit mit den Geschwistern wartet nur so darauf, Deiner Haut einen Ausschlag zu verpassen. Die schlaflosen Nächte – „Was schenke ich nur …???“ – lassen Dich mit Augenringen aufwachen. Die Rennerei von Feier zu Feier, von Termin zu Termin lassen Pickel im feinsten Christbaumlicht erstrahlen.

Weihnachten ist ungesund

Die Kekse. Die Kuchen. Deine Haut riecht den Braten! Und um wieviel Prozent Dein Alkoholkonsum im Dezember steigt, das wollen wir gar nicht erst wissen. Zu allem Übel kommt hinzu, dass die kalte Luft Deine Haut belastet und die trockene Heizungsluft sie auslaugt.

Weihnachten will Dir an die Haut

Weihnachten schlägt Deiner Haut und Dir gepflegt ins Gesicht: Pickel und ein Stressausschlag finden sich auf Deiner trockenen und müde wirkenden Haut. Perfekte Grundlage für Falten, ungesundes Aussehen und miese Laune. Überlass es nicht der Weihnachtszeit, wie Deine Haut aussieht!

Die Pflicht: Mit guter Gesichtscreme gepflegt durch die Feiertage

Du bist ein Genießer-Typ und verzichtest zum Jahresende ungern auf die verdienten Schnitzel, Kekse und Glühweine? Dann solltest Du umso mehr darauf achten, dass Du Deine Haut ordentlich pflegst!

Durch die verstärkten Umwelteinflüsse, den Stress und Deiner festlichen Ernährung strapazierst Du Deine Haut mehr als normal: Tu ihr (und Dir) zum Ausgleich etwas Gutes und pflege Sie mit einer Gesichtscreme, die sie besonders gut hydratisiert, einen Schutzfilm bildet und reichlich wichtige Nährstoffe bereithält. Denn erst so kann sich Deine Haut von Deinen Feiertagsgelagen revitalisieren. Außerdem: Richtig gepflegt wird Dir niemand so schnell die vielen Partys anmerken und Du beugst Falten vor.

Die Hydra Defence Cream haben wir unter wissenschaftlicher Leitung speziell für Männerhaut konzipiert, so dass sie Dir wichtige Feuchtigkeit spendet und alle wichtigen Waffen bereithält, damit Schadstoffe und Weihnachtsstress Deinem Gesicht nicht so viel anhaben können. Die Creme bestellst Du bei uns im Shop – und ist übrigens auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk. Just saying.

Gesichtscreme für Männer

Merke: Pflegen ist gerade zu den Feiertagen Pflicht! Wenn Du es mit Deiner Haut allerdings richtig ernst meinst, achtest Du auf die folgenden Hinweise in der Kür:

Die Kür: Hautfreundlich Weihnachten feiern

Wir gestehen: Verzichten macht ungefähr so viel Spaß wie eine Steuererklärung schreiben. Trotzdem ist beides wichtig. Vorschlag: Nimm Dir nur die Tipps vor, die Du auch wirklich umsetzen kannst oder willst.

1.     Gesittet feiern

Achte für Deine gesunde Haut darauf, wenig bis gar keinen Alkohol zu trinken. Gerade zu Weihnachten ist über Betriebsfeiern, Treffen mit Freunden und Familie (von Silvester ganz zu schweigen!) im oberen Promillebereich ganz schön viel los. Das mag zwar – von den Ausrutschern auf der Betriebsfeier abgesehen – oft lustig sein, nur kann Deine Haut darüber nicht lachen: Durch den Alkohol und die Partys sieht sie schließlich ganz schön alt aus. Und Du somit auch.

2.     Reichlich Wasser trinken

Trinke regelmäßig und ausreichend Wasser oder ungesüßten Tee! Durch die Zufuhr an Flüssigkeit wappnest Du Deine Haut vor den Belastungen wie trockener Luft und das Extra-Glas Wein, dass Du dann vielleicht doch getrunken hast.

3.     Zucker meiden

Versuch es mit Alternativen zu Weihnachtsgebäck, die weniger Zucker enthalten und Vollkorn- statt Weizenmehl. Bei Schokolade wird es mit halbwegs gleichwertigen Alternativen schon schwieriger: Vielleicht versuchst Du es stattdessen mit Mandarinen? Die enthalten immerhin reichlich Vitamin C, was Dir Deine Haut danken wird!

4.     Gesund essen

Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass wir zu Weihnachten so viel fettes und schweres Essen in uns reinstopfen, als hätten wir das ganze Jahr über hungern müssen? Also: Geh es langsam an und beobachte, ob Du wirklich mehr essen willst, als Du es üblicherweise tust. Und lass Dir nicht alles vor die Nase setzen: Statt fettigem Braten und schwerer Klöße können es auch mal Fisch, Gemüse und Salat sein.

5.     Entspannt bleiben

Stress vermeiden ist die beste Vorsorge! Damit Weihnachten aber komplett stressfrei ist, müsstest Du Heilig Abend und Co. abschaffen. Das ist zugegeben etwas schwierig oder auch nicht erwünscht. Stattdessen:

  • Sag nicht jedem Kaffeekränzchen zu. Geh nur zu den Veranstaltungen, die wirklich wichtig sind für Dich.
  • Versuche, Stresssituationen rechtzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken: Mach ausgleichende Spaziergänge, um den Kopf freizubekommen. Oder besser noch Sport!
  • Erledige die Weihnachtseinkäufe lieber direkt als auf den letzten Drücker. Vergiss nicht: Je näher Weihnachten rückt, desto mehr Menschen in den Läden, desto mehr Stress. Online Einkaufen ist eine stressfreie Alternative: Hier haben wir Tipps für gute Weihnachtsgeschenke.

Komm sauber durch die Feiertage, frohes Fest und #staysober!

Philipp

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar