VERSANDKOSTENFREI AB 30€ • KAUF AUF RECHNUNG • 14 TAGE RÜCKGABE
 

10 Aftershaves im Vergleich: Worauf bei gutem Rasierwasser achten?

Aftershave ist ein brennendes Thema. Zumindest auf der Haut, wenn Du das für Dich falsche wählst. Wir wollten wissen: Worauf kommt es bei einem guten Cologne an, mit dem wir unsere Rasur abschließen? Und: Von welchen Inhaltsstoffen sollten wir absehen, wenn gesunde Haut für uns mehr ist als nur ein Werbespruch?

Mit Aftershave gegen Rasierpickel und Hautreizung

Zunächst die Basics: Eine Rasur ist immer eine Belastung. Besonders für uns als Männer, schließlich rasieren wir unsere empfindliche Gesichtshaut regelmäßig. Worauf es ankommt, ist eine möglichst schonende Rasur. Hierzu gehören die richtige Vorbereitung, das passende Werkzeug mit scharfen Klingen (aus guten Gründen empfehlen wir den Rasierhobel) und der krönende Abschluss: Das Aftershave.

Das Aftershave hat die Aufgabe, Deine Haut vom Rasurstress zu beruhigen, Hautreizungen und auch Pickel zu vermeiden. Je nach Rezeptur tritt es als Rasierwasser, Lotion, Balsam oder Gel auf. Gewünschte Funktionen neben einem markanten Duft: Es kann Deine Haut neutralisieren, blutungsstillend und antibakteriell wirken sowie rückfetten. Manche Aftershaves beschränken sich auf wenige Funktionen, andere schaffen es, möglichst viel für Deine Haut zu tun.

Gerade bei einem so wichtigen Thema wie Deiner Haut wollen wir, dass Du nicht einfach irgendein Aftershave benutzt. Deswegen haben wir uns an der Bestenliste eines Rasiermagazins orientiert und beliebte Aftershaves auf ihre Zusammensetzung untersucht. Dafür haben wir Codecheck nach bedenklichen bis sehr bedenklichen Inhaltsstoffe befragt. Das Ergebnis:

Alle beliebten Aftershaves enthalten schädliche Inhaltsstoffe!

Unsere Liste hat uns schwer zu Denken gegeben: Warum benutzen wir Männer Aftershaves, die unserem Körper und unserer Haut möglicherweise sogar schaden? Gerade durch die Rasur ist die Gesichtshaut doch so strapaziert, dass sie eine besondere Pflege benötigt. Mit den getesteten Aftershaves ist das Gegenteil Programm: Mit ihnen führen wir uns Stoffe zu, die toxisch, allergieauslösend und krebserregend sind – und darüber hinaus auch noch Impotent machen können!

Hier die Übersicht:

1. L’Oréal Men Expert Hydra Energy After Shave Balsam

• PEG-60 Hydrogenated Castor Oil: Schwächt Barrierefunktion der Haut

• Triethanolamine, Kosmetika: Kann das Immunsystem stören, Atemwege reizen, Allergien auslösen und Nitrosamine bilden

2. Benjamin Bernard Beard Balm

• Butylphenyl Methylpropional, Kosmetika: Potentes Allergen, das die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen kann

3. Nivea Men Sensitive Cool After Shave Fluid

• PEG-40 Hydrogenated Castor Oil: Schwächt die Barrierefunktion der Haut

4. Proraso After Shave Balm

• Cyclomethicone: Silikon, das die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen kann

• Triceteareth-4 Phosphate: Schwächt die Barrierefunktion der Haut

5. Dr. Severin® Men Original Body After Shave Balsam

• Butylphenyl Methylpropional: Potentes Allergen, das die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen kann

• Cyclopentasiloxane: Möglicherweise hormonelle Wirkung, auf Silikon basierend, schwer abbaubar, wassergefährdend. Reichert sich in lebenden Organismen an

• Benzalkonium Chloride: Eingeschränkt in EU eingesetzt, Hinweise auf Immunsystemsstörung, Reizung der Atemwege und Allergiepotenzial

6. Davidoff Cool Water After Shave Balm

• BHT: Krebsfördernd und wirkt möglicherweise hormonell

7. Hugo Boss Boss Bottled After Shave Balsam

• Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde: Sehr potentes Allergen, hohes Sensibilisierungspotenzial

8. Don Draper Green After Shave

• CI 19140: Als krebserregend angesehen (Untersuchung ausstehend)

9. Proraso Green Aftershave

• PEG-40 Hydrogenated Castor Oil: Schwächt die Barrierefunktion der Haut

• CI 19140: Als krebserregend angesehen (Untersuchung ausstehend)

10. L’Oréal Men Expert After Shave Balsam Sensitive

• C13-14 Isoparaffin: Lösemittel

• Disodium Edta: Schwächt die Zellmembran und kann negativen Einfluss auf Umwelt haben

• Laureth-7: Schwächt die Barrierefunktion der Haut

• Palmöl: Ökologisch aus unserer Sicht sehr bedenklich

Bei Aftershaves gilt: Auf die Inhaltsstoffe kommt es an

Wenn Du Dir ein Aftershave zulegst, sei doppelt vorsichtig: Viele angesagte Marken bieten Dir Produkte an, die Dir und Deiner Haut nicht guttun. Das ist besonders dann umso ärgerlicher, wenn Hersteller ihre Aftershaves als „sensitiv“ bezeichnen oder einen Doktortitel in ihrem Namen angeben.

Als Hersteller von anspruchsvoller Männerkosmetik legen wir bei sober großen Wert darauf, nur solche Inhaltsstoffe zu verwenden, die gut für Deine Haut sind und Dir keinen Schaden zufügen. Darüber hinaus bereitet ein gutes Aftershave die Haut auch auf die dann folgende Feuchtigkeitscreme vor.

Also: Halt die Augen offen und #staysober

Simon

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar