KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ - 100% ZUFRIEDENHEIT KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ - 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Korallenriff

Korallenfreundliche Sonnenpflege und was es mit dem Hawaiianischen Riffgesetz auf sich hat

Mit dem Januar 2021 sind bestimmte Sonnencremes auf Hawaii nicht mehr erlaubt, weil sie zum Korallensterben beitragen. Was bedeutet das und hat das Konsequenzen für unseren Sonnenschutz in Europa? 

Keine Frage: Wenn die Sonne scheint, müssen wir unsere Haut schützen. Allen voran, weil wir auf Hautkrebs verzichten können. Aber auch, weil unsere Haut lange jung bleiben soll und nicht zu einer Ledertasche. 

Die gängigen Mittel zum Sonnenschutz sind klar: 

  • Sonne meiden (drinnen bleiben) 
  • Sich im Schatten aufhalten 
  • Kleidung tragen 
  • Und natürlich: Sonnencreme benutzen (chemisch oder mineralisch) 

Sonnencreme oder Sonnenmilch sind besonders wirkungsvoll, weil sie die ultravioletten Strahlen der Sonne von unserer Haut fernhalten: Die chemischen Sonnencremes wandeln die Strahlen in Wärme um, die mineralischen reflektieren sie von der Haut weg. 

Was unsere Haut vor Sonne schützt, kann der Umwelt schaden 

Vielleicht hast Du es schon bei unserem Beitrag über die Unterschiede bei Sonnencremes und Lichtschutzfaktoren gelesen: Viele Sonnencremes stehen unter dringendem Verdacht, der Natur zu schaden. 

Der US-Staat Hawaii hat deswegen 2018 ein Gesetz verabschiedet, das ab dem 1. Januar 2021 Sonnencremes verbietet, die Oxybenzone und/oder Octinoxate enthalten. 

Oxybenzone (Benzophenone-3) und Octinoxat (Ethylhexyl Methoxycinnamate) sind hervorragende UV-Filter in Sonnencremes. Allerdings sehen Wissenschaftler in ihnen auch den Grund dafür, dass 

  1. das Erbgut der Wasserlebewesen geschädigt wird und 
  2. dass Korallenriffe ausbleichen und absterben

Die Konsequenzen können ein enormes Ausmaß annehmen: 

Korallenriffe werden aufgrund ihrer beeindruckenden Artenvielfalt auch Regenwälder der Meere genannt. Unzählige Tiere haben die Riffe als Zuhause und sind von ihnen abhängig. Allein aus diesem Grund sind sie schützenswert. Mehr noch: Sie tragen dazu bei, dass die Wassermengen der Meere nicht ungebremst auf das Land aufprallen. Fehlen Riffe an den Küsten, kann das verheerende Folgen haben. 

Kurzum: Wenn Korallenriffe sterben, gefährdet das die Artenvielfalt, aber auch die Sicherheit auf dem Festland. 

Das Hawaii-Riffgesetz ist unserer Meinung nach ein sinnvoller und eigentlich schon überfälliger Schritt, wenn wir uns die Aussage von Craig Downs vom Haereticus-Labor in Virginia ansehen: 

„Diese Chemikalien sind inzwischen überall in der Natur zu finden, von der Arktis bis hin zu abgelegenen Korallenriffen im Südpazifik. Man findet sie in Delfinen, Eiern von Wildvögeln, vielen Fischen, die wir essen, und in Korallen.“ 

Wie kann das sein? 

Schätzungen zufolge sind es ganze 14.000 Tonnen (jährlich!) an Sonnencreme, die im Meer landen. Die touristischen Urlaubsziele trifft es entsprechend besonders hart: Hawaii besuchen jedes Jahr 9 Millionen Menschen, wodurch der Schaden besonders groß ist. Auf der Insel Maui sind es hochgerechnet 210 Liter Sonnencreme täglich. Der Forscher Craig Downs prognostiziert, „dass es bald keine lebenden Korallenriffe in Hawaii mehr geben wird, die Touristen besichtigen können.“ 

Wie sieht es mit den Umweltschäden durch Sonnencremes in Deutschland aus? 

Keine große Überraschung: Auch hier in Deutschland konnten Forscher die UV-Filter Oxybenzone und Octinoxat in den Gewässern nachweisen. Das ist auch der Grund, warum sich das Umweltbundesamt vorsorglich mit dem Thema beschäftigt. 

Nach aktuellem Stand sind die Konzentrationen noch nicht so hoch. Bundesumweltamt-Experte Jürgen Arning sieht dadurch noch keine akute Lebensbedrohung für die Fische in den deutschen Gewässern. Das ist aber kein Grund zur Entwarnung: Eine flächendeckende Kontrolle gibt es nicht und auch sind die Langzeitfolgen nicht klar. 

Findest Du auch, dass Vorsicht besser als Nachsicht ist? Und dass Sonnenschutzcreme umwelt- und korallenfreundlich sein sollte? Dann lies weiter: 

Wo gibt es umweltfreundliche und korallenfreundliche Sonnencremes? 

Grundlegend wäre es super einfach: 

Kaufe nur Sonnencremes, die Oxybenzone oder Octinoxat nicht enthalten. 

Die INCI-Bezeichnungen sind: Benzophenone-3 und Ethylhexyl Methoxycinnamate. 

Aber so einfach ist es dann doch nicht: 

Wir haben uns kürzlich erst auf die Suche im Drogeriemarkt gemacht – mit der Codecheck-App in der Hand. Wir haben uns verschiedene Sonnencremes angeschaut, auf die kritischen Stoffe Oxybenzone und Octinoxate überprüft sowie auf weitere bedenkliche Inhaltsstoffe untersucht. 

Fazit: Es sieht nicht gut aus. 

Es gibt vereinzelte Produkte für Sonnenschutz, die „korallenfreundlich“ sind und weder Oxybenzone noch Octinoxat enthalten. Wenn wir diese Produkte wiederum mit Codecheck überprüft haben, waren oft Inhaltsstoffe mit im Programm, die wir so an unsere Haut nicht lassen würden – und auch nicht in die Umwelt. Darunter „schlechte“ Alkohole oder Parabene sowie vereinzelt auch BHT

Das hat uns zu denken gegeben! 

Es sollte keine große Herausforderung sein, eine Sonnenschutzcreme zu finden, die gut für die Haut und für die Umwelt verträglich ist. Mit einer einfachen Suche in der Drogerie keine zu finden, war für uns Grund genug, die Sache in die eigenen Hände zu nehmen: 

Wir arbeiten gerade in unserem Labor an einer neuartigen Formel für einen Sonnenschutz, der Deine Haut pflegt, vor der Sonne schützt und für die Natur unbedenklich ist. Wann es genau soweit ist, können wir an dieser Stelle noch nicht sagen.

Trag Dich hier in unseren Newsletter ein, folgen uns bei Instagram oder Facebook, damit wir Dir zum neuen UV-Schutz von sober Bescheid geben. 

Wir melden uns mit guten Nachrichten! #staysober

Simon

SCHON TAUSENDE KUNDEN SIND ÜBERZEUGT

Bewertung sober

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Außergewöhnlich und klasse.

Bekommen, ausgepackt und sofort getestet; Einfach ein Traum. Ich liebe das Konzept. Super Qualität, eine Creme die genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist und dazu sehr ergiebig. Habe schon nach einer Woche erste Verbesserungen gemerkt: Weichere glatte Haut, morgens weniger Knitterfältchen und weniger Pickelchen im Stirnbereich. Danke, werde definitiv wieder bestellen.

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Sichtbarer Erfolg

Mein Hautarzt hat mir geraten, mehr für meine reife Haut zu tun. Über das Internet bin ich auf Sober gestoßen. Seit 2 Monaten benutze ich die Hydra Defence Gesichtscreme. Mit Erfolg! Ich bin sehr zufrieden. Danke!

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Hochwertige Ware

Timeshift Anti-Aging Serum - Ein tolles Produkt zur täglichen Hautpflege. Das Serum hat einen angenehmen Geruch, vielleicht durch den Grünteeextrakt der dort enthalten ist. Ich habe es täglich aufgetragen und es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Tolles Produkt und gerne wieder..

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Best facewash I have ever used

Risking to sound too overexcited, this is really the best i've tried! My skin feels very soft already after the first use, and the effect never disappoints. Redness has considerably improved; pores, too. Additionally to daily cleaning, once a week i leave it on my skin for some minutes, and i can feel a good but gentle peeling effect. Simply everything is nice about it, including packaging, look, smell etc. One small space for improvement: the dispenser sometimes chokes or gives out very little, but it recovers after another push.

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Begleitet meinen Alltag

Top Produkte zu einem fairen Preis, wenn man Menge und Individualität mit einbezieht. Schön das natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Lieferung ging fix, Beratung war super und sehr freundlich. Definitiv empfehlenswert.