KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ KOSTENLOSER VERSAND AB 25€
Gesichtspflege für Männer im fortgeschrittenen Alter: Wenn Haut und Zeit reif sind

Gesichtspflege für Männer im fortgeschrittenen Alter: Wenn Haut und Zeit reif sind

Irgendwann ist er da. Der Moment, in dem wir uns ins Gesicht sehen und merken, dass wir keine 20 oder 30 mehr sind. Allerdings: Mit der richtigen Hautpflege werden wir Männer nicht älter, sondern reifer. Wir sagen Dir, mit welcher Gesichtspflege ab 50 Jahren Du eine jugendliche Würde ausstrahlst. 

Wir könnten Dir jetzt erst einmal erzählen, dass es doch gar nicht so schlimm ist, älter zu werden. Denn jede Lachfalte erzähle doch eine Geschichte, die grauen Haare würden einen weise machen und George Clooney und so … Das mag alles stimmen, dennoch vermissen wir gelegentlich unsere Jugend sowie die außerordentliche Frische, die wir einmal ausgestrahlt haben (und die unser Sexleben enorm bereichert hat). 

Wir haben ein Ziel und das heißt: ein natürliches, jugendliches Aussehen. Bevor wir Dir aber sagen, welche Pflegetipps für das Gesicht Männer brauchen, ein kleiner Exkurs: 

Warum altert Haut eigentlich? 

Es ist ein schleichender Prozess. Mit jedem Jahr funktionieren manche Dinge nicht mehr ganz so selbstverständlich wie früher: Die Beweglichkeit nimmt ab, dann und wann kommen kleine Wehwehchen und auch die Haut macht nicht mehr ganz so mit. 

In Summe wird unser Körper etwas langsamer. Das Immunsystem, die Talgdrüsen, die Regenerationsfähigkeit unserer Zellen. Das ist auch auf der Haut sichtbar: Durch die geringere Talgproduktion ist die Haut weniger „geölt“, also weniger geschmeidig und ebenfalls weniger vor Gefahren von außen geschützt. Diese Gefahren heißen freie Radikale und kommen durch Umwelteinflüsse, UV-Strahlung, Rasurstress und mehr. 

Gleichzeitig neigt die Haut mehr zu Trockenheit – und trockene Haut wiederum neigt zu Falten. Das umso mehr, wenn der Dermis im Alter Elastizität und Spannkraft fehlen. 

Die Faktoren für Falten häufen sich gerade zu im Alter. Manchen Männern sieht man es eher an, anderen weniger. Das entscheiden zu einem Teil die Gene, aber auch der Mann selbst: Wie hat er vorher gelebt und wie gut hat er seine Haut gepflegt? Hat er sich gesund ernährt und Feuchtigkeitscremes angewendet oder doch eher viel geraucht und sich von Fast Food ernährt? 

Junge Haut im Alter: Anti-Aging Tagescreme für die Gesichtspflege 

Zu den Faktoren der Hautalterung beziehungsweise Faltenbildung gehören die Trockenheit und Schutzlosigkeit der Haut. Eine gute Gesichtscreme setzt genau dort an: 

Verwende eine Anti-Aging Tagescreme für Männer, die mit feuchtigkeitsspendenden Substanzen wirksam trockene Haut unterstützt. Zwei Worte, auf die Du beim Kauf achten solltest, sind Hyaluron und Urea. Die beiden bilden ein hervorragendes Team, um Feuchtigkeit in der Haut zu binden und gleichzeitig auch der Haut zu mehr Spannkraft zu verhelfen. 

Außerdem sollte die Gesichtscreme Deiner Haut Schutz bieten, damit sie nicht wehrlos freien Radikalen ausgeliefert ist: Es gibt Substanzen, die die Hautkiller neutralisieren, sogenannte Antioxidantien. Die besten Vertreter dieser Kategorie sind die Vitamine C und E: Sie machen freie Radikale unschädlich und pflegen Deine Haut zusätzlich. 

Noch eins: Achte unbedingt (!) darauf, dass Du eine Anti-Aging Gesichtscreme für Männer verwendest und nicht für Frauen. Solche sind auf die besonderen Bedürfnisse von Männerhaut ausgerichtet und können Dir eine optimale Pflege bieten. 

Zur Anwendung: 

Bevor Du die Gesichtscreme aufträgst, reinige Dein Gesicht mit einem milden Gesichtsreiniger. Trage anschließend eine nussgroße Menge der Tagescreme auf Stirn, Augenpartie und Wangen auf. Denn hier bilden sich am ehesten Runzeln und außerdem gehst Du dadurch auch gegen Augenringe sowie Tränensäcke vor. 

Wir empfehlen diesen Vorgang gerade im reiferen Alter jeweils morgens und abends. 

Unsere Tipps für Gesichtsreiniger und Gesichtscreme für Männer: Der Gentle Facial Cleanser und die Hydra Defence Creme.

Weniger Falten in einer Stunde: Serums mit Acetyl Hexapeptid

Um Falten ganz loszuwerden (zumindest zeitweise), verlangt es entweder ein Lifting oder Botox. Aber: Wir sind keine Verfechter dieser Methoden, denn sie sind invasiv, aggressiv und führen oft zu einem unerwünschten Ergebnis – etwa einem maskenartigen, starren Gesicht oder Hautschäden. Hollywood lässt grüßen. 

Absolut harmlos und wirksam dagegen ist der Inhaltsstoff Acetyl Hexapeptid: Er ist von seiner Funktion her ähnlich zu Botox, wird jedoch nicht in die Haut gespritzt, sondern lediglich aufgetragen. Dadurch verursacht er auf der einen Seite keine Hautschäden durch die Nadel und wirkt andererseits nur auf der Hautoberfläche. Er verursacht also keine bemitleidenswerte, eingefrorene Mimik. 

Serums mit Acetyl Hexapeptid sorgen dafür, dass Falten nach etwa einer Stunde Einwirkungszeit unsichtbarer werden. Idealweise sind sie so konzipiert, dass sie der Haut weitere pflegende Wirkstoffe spenden. 

Unser Tipp: 

Trage kleine Mengen eines Serums wie das Timeshift Serum morgens nach Deiner Gesichtspflege auf (oder auch abends, wenn Du ausgehst). Das angenehme beim Timeshift Serum ist, dass Du eine minzige Frische auf der Haut spüren wirst. Von dem Effekt haben uns bereits mehrere zufriedene Kunden begeistert berichtet. 

Es ist nie zu spät für einen jungen und gesunden Lifestyle

Wenn Du eine Anti-Aging Gesichtscreme für Männer und ein Serum wie Timeshift verwendest, gehst Du von außen auf die Faktoren der Hautalterung ein. Für ein optimales Ergebnis solltest Du zusätzlich auch von innen eine Verjüngungskur planen: 

Die Art und Weise, wie Du Dich ernährst trägt wesentlich dazu bei, wie Dein Hautbild aussieht. Und mit einem adäquaten Sportprogramm drehst Du die Extrarunde für eine besonders junge Haut. Schau Dir unsere Beiträge an, was zu einer hautgerechten Ernährung gehört und wie Du mit Sport auch im Alter eine junge Haut haben kannst.

Also: Viel Spaß in Deiner jungen Haut und #staysober

Simon