KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ - 100% ZUFRIEDENHEIT KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ - 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Sheabutter Kosmetik

Wirkung von Sheabutter: Lebensmittel und Pflegeprodukt für Haut und Haare

Sheabutter wurde in der Vergangenheit vor allem in den tropischen Regionen Afrikas traditionell vor allem als Nahrungsmittel sowie zur Pflege von Haut und Haaren, teilweise auch zu technischen Zwecken verwendet. Inzwischen hat das pflanzliche Fett auch den Sprung auf den europäischen Markt geschafft und wird für zahlreiche Produkte der Lebensmittelindustrie, Kosmetikbranche sowie für medizinische Produkte verwendet. Doch was macht die Sheabutter so besonders? Welche ihrer Inhaltstoffe sind besonders gesund? Welche unterschiedlichen Sorten von Sheabutter gibt es?

In dem folgenden Artikel wird erklärt, auf welche Weise die verschiedenen Sorten von Sheabutter hergestellt werden und wozu man sie jeweils verwendet. Es wird außerdem aufgezeigt, welche Fettsäuren und anderen bedeutenden Inhaltsstoffe die Sheabutter enthält und wie sich die einzelnen Bestandteile auf Haut und Haare sowie verschiedene Aspekte der Gesundheit auswirken.

Unser Produkttipp: Wir verwenden und verarbeiten in unserer Körperpeeling-Seife sowie der Handseife echte Sheabutter. Ausprobieren lohnt sich!

DAS BEWIRKT SHEABUTTER

  1. Sheabutter ist vegan, lecker und gesund.
  2. Sheabutter hilft gegen Falten, trockene Haut und Neurodermitis.

Übersicht:

Was ist Sheabutter?
Wie stellt man Sheabutter her?
Dafür wird Sheabutter verwendet
Welche Fettsäuren enthält Sheabutter?
Welche gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe sind in Sheabutter?
Das bewirkt Sheabutter auf der Haut
Fazit

Was ist Sheabutter?

Bei Sheabutter handelt es sich um ein Pflanzenfett, das aus den Beerenfrüchten des Karitébaumes, auch Sheanussbaum, Shibaum oder Afrikanischer Butterbaum genannt, gewonnen wird. Diese Bäume wachsen in einer Höhe von 100 – 600m in Ghana, Benin, Nigeria, Südsudan, Uganda und weiteren tropischen Ländern Afrikas.

Natürliche Sheabutter weist in der Regel eine gelbliche Farbe auf. Da bei der Weiterverarbeitung jedoch häufig das enthaltene Beta-Karotin verloren geht, ist die raffinierte Butter dann je nach Behandlungsart entweder weiß oder schwarz, beziehungsweise grau. Der Schmelzpunkt von Sheabutter liegt bei etwa 38 - 40°c.

Natürliche Sheabutter enthält sehr viele unverseifbare Bestandteile sowie ungesättigte Fettsäuren, weshalb sie als besonders gesundheitsfördernd gilt. Unter anderem deshalb ist sie in Afrika schon lange ein beliebtes Lebensmittel und ist mittlerweise auch in Europa als Bestandteil verschiedener Speisen bekannt. Vor allem wird Sheabutter jedoch in verschiedenen Bereichen der Haar- und Hautpflege, teilweise auch zu medizinischen und technischen Zwecken eingesetzt.

Wie stellt man Sheabutter her?

Sheabutter wird aus Kariténüssen, auch Sheanüsse genannt, gewonnen. Dabei handelt es sich um die Kerne der Beerenfrüchte des Karitébaumes, welcher seit Jahrhunderten in den tropischen Regionen Afrikas wächst. Die Nüsse weisen einen Durchmesser von etwa 4cm auf und bestehen ungefähr zur Hälfte aus Fett. Sowohl das Fruchtfleisch als auch die Kerne sind essbar.

Für die Butterherstellung müssen die Kariténüsse zunächst vom Fruchtfleisch befreit werden. Dann wäscht und kocht man die übrig gebliebenen Kerne. Anschließend werden sie dann entweder eingelagert, verkauft, abtransportiert oder direkt weiter verarbeitet. Je nach Zweck kann Sheabutter auf unterschiedliche Weise produziert werden.

Um die aromatische sogenannte schwarze Sheabutter zu herzustellen, die vor allem zum Kochen verwendet wird, werden die Kerne zunächst etwa 20 bis 30 Minuten geröstet. Für die Herstellung von Sheabutter zu kosmetischen, medizinischen oder technischen Zwecken wird die Röstung in der Regel ausgelassen. In diesem Fall werden die Sheanüsse direkt nach dem Trocknen zerkleinert und anschließend mit warmem Wasser vermischt, sodass eine breiartige Masse entsteht. Das enthaltene Fett setzt sich dann mit der Zeit an der Wasseroberfläche ab und kann schließlich abgesiebt werden. Mit dem getrockneten Endprodukt erhält man schließlich die Sheabutter.

Dafür wird Sheabutter verwendet

Sheabutter wird weltweit zu vielen verschiedenen Zwecken eingesetzt. In Afrika, wo der Karitébaum und dessen Nüsse, aus denen die Sheabutter hergestellt wird, ursprünglich herkommen, benutzt man sie sogar zur Herstellung von Kerzen sowie zur Imprägnierung verschiedener Materialien. Vor allem Holz, aus dem traditionelle afrikanische Musikinstrumente hergestellt werden, wird mit Hilfe von Produkten auf der Basis von Sheabutter haltbar gemacht. In Europa ist Sheabutter in erster Linie als Mittel der Hautpflege, teilweise aber auch als Bestandteil medizinischer Produkte sowie Lebensmittel bekannt.

 

In welchen Lebensmitteln ist Sheabutter

In einigen afrikanischen Ländern, wie zum Beispiel in Ghana verwendet man Sheabutter in der Küche als Speiseöl für die Zubereitung diverser heißer und kalter Gerichte. Ähnlich wie normale Butter und Margarine wird die Sheabutter vor allem als Bratfett sowie als Brotaufstrich benutzt. Insbesondere die sogenannte schwarze Sheabutter, die man aus gerösteten Nüssen herstellt, wird gern in der Küche verwendet, da sie als besonders aromatisch gilt.

Industriell wird Sheabutter vor allem für die Produktion von Süßspeisen benutzt. Beispielsweise in der Herstellung von Pralinen und anderen Schokoladenprodukten kommt Sheabutter als Ersatz für Kakaobutter zum Einsatz. Außerdem wird Sheabutter mittlerweile auch als Basis für vegane Brühwürfel verwendet.

 

In welchen Pflegeprodukten ist Sheabutter

In Afrika wird reine Sheabutter seit vielen Jahrzehnten als natürliches Pflegemittel für Haut und Haare verwendet. Heutzutage wird Sheabutter auch zur industriellen Herstellung von zahlreichen unterschiedlichen Kosmetika verwendet. Folgende Pflegeprodukte können Sheabutter enthalten:

  • Seife
  • Duschgel
  • Haarkur und Haarspülung
  • Tages- und Nachtcreme
  • Hand- und Fußcreme
  • Körperlotion
  • Sonnencreme
  • Massageöl
  • Lippenstift und Lipgloss

Zu welchen medizinischen Zwecken benutzt man Sheabutter

Die tatsächliche Heilsamkeit von Sheabutter ist nicht eindeutig geklärt. Als erwiesen gilt jedoch, dass verschiedene Symptome einiger Hautkrankheiten und Allergien mit Hilfe von Sheabutter gelindert werden können. Auf Grund ihrer Feuchtigkeit spendenden, entzündungshemmenden und antimikrobiellen Wirkung sowie ihrer weichen Konsistenz eignet sich Sheabutter optimal als Basis für Cremes und Salben. Folgende Krankheiten und Beschwerden werden häufig mit Sheabutter, beziehungsweise Produkten, welche diese enthalten, behandelt:

  • Sonnenbrand
  • Insektenstiche
  • Neurodermitis
  • Ekzeme
  • Schuppenflechte
  • Heuschnupfen
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Halsschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Rheuma
  • Tumorzellen

Welche Fettsäuren enthält Sheabutter?

Sheabutter ist unter anderem dafür bekannt, sehr viele gesundheitsfördernde ungesättigte Fettsäuren zu enthalten. Die folgende Tabelle zeigt, aus welchen Fettsäuren sich die Sheabutter zu welchen Teilen zusammensetzt:

Fettsäure

Anteil

Ölsäure

(einfach ungesättigte Fettsäure, Omega-9)

40-60%

Stearinsäure

(gesättigte Fettsäure)

22-50%

Linolsäure

(zweifach ungesättigte Fettsäure, Omega-6)

3-11%

Palmitinsäure

(gesättigte Fettsäure)

2-9%

Linolensäure

(dreifach ungesättigte Fettsäure, Omega-3)

<1%

Arachidonsäure

(vierfach ungesättigte Fettsäure, Omega-6)

<1%

Welche gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe sind in Sheabutter?

Sheabutter verfügt über pflegende und heilende Eigenschaften, die zu einer schönen sowie gesunden Haut beitragen. Im unraffinierten Zustand ist sie sogar essbar und dient als nahrhaftes Lebensmittel. Die positiven Eigenschaften der Sheabutter sind im Wesentlichen auf die folgenden Inhaltstoffe und deren jeweilige Wirkungen zurück zu führen:

Inhaltsstoff

Wirkung

Allatonin

hemmt Entzündungen und unterstützt die Wundheilung

Beta-Karotin

(kann bei der Verarbeitung verloren gehen)

wirkt antioxidant, steuert das Imunsystem und schützt vor Herzkrankheiten

Omega-3 und Omega-6

 

regulieren den Blutdruck und den Cholesterinspiegel, schütz vor Herzkrankheiten

Omega-9

unterstützt die Bildung von Hormonen und Zellmembranen, schützt vor Arteriosklerose

Triterpen

hemmt Entzündungen, regeneriert die Nerven, schützt die Leber und beugt Thrombose vor

Triterpenalkohol

wirkt antibakteriell, abschwellend und krampflösend

Ungesättigte Fettsäuren

hemmen Entzündungen und schützen die Haut

Vitamin-E

wirkt antioxidant, schützt vor frühzeitiger Zellalterung

Das bewirkt Sheabutter auf der Haut

Sheabutter ist hauptsächlich als Bestandteil verschiedener Produkte der Hautpflege bekannt. Das liegt vor allem an folgenden nützlichen Wirkungen:

  • Feuchtigkeitspflege: Zu den wichtigsten und bekanntesten Funktionen der Sheabutter bei der Körperpflege zählt die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit. Diese wird dadurch vor dem Austrocknen geschützt, wodurch man unter anderem Rissen und Schuppen vorbeugen kann. Bei regelmäßiger Pflege mit Sheabutter wird die Haut zart und geschmeidig. Außerdem erhält sie langfristig auch ein zunehmend glänzendes Aussehen. Dies gilt sowohl für die Haut am Körper als auch für die Gesichtshaut, einschließlich der Lippen.
  • Wundheilung: Bei Wunden, wie zum Beispiel durch Sonnenbrand, Schnittverletzungen oder Schürfwunden kann Sheabutter zur Heilung und Regeneration der Haut beitragen. Auch der Bildung dauerhafter Narben kann somit entgegen gewirkt werden.
  • Schutz vor Hautalterung: Durch die regelmäßige Anwendung von Sheabutter kann man einen sichtbaren Anti-Aging Effekt erzielen. Sowohl die ausgiebige Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit als auch die Regeneration von Hautzellen wirken der Bildung von Falten sowie schlaffer und narbiger Haut entgegen. Stattdessen begünstigt Sheabutter einen straffen, gesunden und jugendlich strahlenden Teint.
  • Behandlung von Hautkrankheiten: Da Sheabutter entzündungshemmend ist, kann sie bei der Heilung von vergleichsweise harmlosen Ausschlägen bis hin zu ernsten Hautkrankheiten wie Neurodermitis und Schuppenflechte sowie gegen Ekzeme helfen.
  • Behandlung anderer entzündlicher Krankheiten: Verschiedene rheumatische Beschwerden und Gelenkschmerzen kann man durch die äußere Anwendung von Sheabutter ebenfalls lindern, indem man sie zum Beispiel regelmäßig auf schmerzende Gelenke aufträgt.
  • Linderung von Allergiesymptomen: Bei allergiebedingten Schwellungen der Schleimhäute, zum Beispiel in der Nase, kann das Auftragen von Sheabutter beim Abschwellen der Schleimhaut helfen. Auch Pusteln, Ausschläge und Juckreiz können mit Hilfe von Sheabutter gelindert werden.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass Sheabutter sehr vielseitig einsetzbar ist. In Europa wird Sheabutter vor allem im Bereich der Körperpflege verwendet. Die Feuchtigkeit spendende Eigenschaft der Sheabutter eignet sich tatsächlich für die Vorbeugung von trockener, rissiger oder vorzeitig alternder Haut sowie sprödem Haar. Außerdem können Entzündungen und die Symptome verschiedener Hautkrankheiten und Allergien mit Hilfe von Sheabutter gelindert werden, weshalb sie auch in medizinischen Salben enthalten ist.

Außerdem handelt es sich bei Sheabutter um ein rein pflanzliches Lebensmittel, welches über viele ungesättigte Fettsäuren und andere gesundheitsfördernde Inhaltstoffe verfügt. Unter anderem deshalb wird Sheabutter in Afrika traditionell als Speiseöl verwendet und auch in Europa werden Lebensmittel, die Sheabutter enthalten zunehmend beliebt. Je nach Art und Weise der Verarbeitung können bestimmte Nährstoffe allerdings auch verloren gehen. Wer die afrikanische Pflanzenbutter primär aus gesundheitlichen Gründen konsumieren will, sollte daher lieber zu einem natürlichen Produkt und nicht zu raffinierter Sheabutter greifen.

Unsere Pflegeserien

Produkte die andere Kunden lieben

SCHON TAUSENDE KUNDEN SIND ÜBERZEUGT

Bewertung sober

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Außergewöhnlich und klasse.

Bekommen, ausgepackt und sofort getestet; Einfach ein Traum. Ich liebe das Konzept. Super Qualität, eine Creme die genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist und dazu sehr ergiebig. Habe schon nach einer Woche erste Verbesserungen gemerkt: Weichere glatte Haut, morgens weniger Knitterfältchen und weniger Pickelchen im Stirnbereich. Danke, werde definitiv wieder bestellen.

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Sichtbarer Erfolg

Mein Hautarzt hat mir geraten, mehr für meine reife Haut zu tun. Über das Internet bin ich auf Sober gestoßen. Seit 2 Monaten benutze ich die Hydra Defence Gesichtscreme. Mit Erfolg! Ich bin sehr zufrieden. Danke!

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Hochwertige Ware

Timeshift Anti-Aging Serum - Ein tolles Produkt zur täglichen Hautpflege. Das Serum hat einen angenehmen Geruch, vielleicht durch den Grünteeextrakt der dort enthalten ist. Ich habe es täglich aufgetragen und es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Tolles Produkt und gerne wieder..

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Best facewash I have ever used

Risking to sound too overexcited, this is really the best i've tried! My skin feels very soft already after the first use, and the effect never disappoints. Redness has considerably improved; pores, too. Additionally to daily cleaning, once a week i leave it on my skin for some minutes, and i can feel a good but gentle peeling effect. Simply everything is nice about it, including packaging, look, smell etc. One small space for improvement: the dispenser sometimes chokes or gives out very little, but it recovers after another push.

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Begleitet meinen Alltag

Top Produkte zu einem fairen Preis, wenn man Menge und Individualität mit einbezieht. Schön das natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Lieferung ging fix, Beratung war super und sehr freundlich. Definitiv empfehlenswert.