Denim Kulturbeutel

Denim Kulturbeutel

● Sofort lieferbar

Unser Kulturbeutel ist aus 100% Jeans-Stoffresten in Berlin handgefertigt und eignet sich mit jeder Menge Platz als Kosmetik- oder Aufbewahrungstasche. Im Innenraum findet sich ein flexibles Gummiband zur Befestigung von Kosmetik oder anderen Artikeln. Der Kulturbeutel bietet 2 Haken zum Aufhängen und kann mit diesen zugleich sicher in zwei verschiedenen Größen – je nach Menge des Inhalts – mit dem Karabinerhaken verschlossen werden. Zur Reinigung kann der Beutel in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden. Farbgebung kann je nach Jeans variieren. Maße:  32 x 8 x 29 cm


Material & Pflege
  • Upcycling Jeans (Denim)
  • Innenfutter aus recycelter Baumwolle
  • Elastisches Gummiband
  • Vegan
  • Maschinenpflege bei 30°

€59.00 inkl. MwSt
Denim Kulturbeutel
Denim Kulturbeutel
● Sofort lieferbar
Upcycling Berlin

Upcycling Jeansstoffe – 100% handgemacht in Berlin

Unsere Denim Kollektion sind echte lokale Berliner Upcycling Produkte, die unter fairen Bedingungen aus Textilresten per Hand zu einem hochwertigen Design hergestellt werden. Der Jeansstoff wird aus einer Kooperation mit der Berliner Stadtmission bezogen – einer gemeinnützigen Organisation, die sich für Menschen in Not einsetzt. Die Endverarbeitung mit raffinierten Details findet in einem Atelier in Berlin Mitte statt. Innenfutter und Textillabels werden nach unseren Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt. Die Neuordnung des Materials zu einem sauberen Look ist das Kernstück unseres Designprozesses: Wir aktualisieren handwerkliche Techniken, um handgefertigte, ressourcenschonende Einzelstücke mit einem zeitgemäßen Look zu schaffen.

Denim Kulturbeutel

Faire Produktion. Lokale Fertigung.

Die sober Denim Kollektion wird mit Stoffresten aus der Industrieproduktion oder weggeworfenen, bereits getragenen Kleidungsstücken (Pre- oder Post-consumer-waste) hergestellt und mit hochwertigem Innenfutter verarbeitet – jedes Stück wird so zu einem Unikat in hellem oder dunklem Jeansstoff. Um Co2 einzusparen, werden alle Transportwege zwischen der Kleidersortierung, Wäscherei und Näherei mit Fahrradkurieren zurückgelegt. In Kooperation mit einer Berliner Weberin werden Schnittreste zu Webteppichen verarbeitet. So erschaffen wir ein eigenes System von lokaler, fairer und sozialer Produktion – handgefertigt mit Sorgfalt in Berlin.