KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ - 100% ZUFRIEDENHEIT KOSTENLOSER VERSAND AB 25€ - 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
Natriumchlorid Salz Kosmetik

Natriumchlorid: Warum in der Kosmetik Salz in Shampoos oder Seifen verwendet wird

Kaum ein Stoff findet sich an so vielen verschiedenen Orten wieder und wird auf so unterschiedliche Weise verwendet wie Natriumchlorid. Die unterschiedlichsten Industrien setzen dieses Salz zu technischen Zwecken oder als Bestandteil diverser Produkte ein. Während auf der einen Seite vor einem zu hohem Salzkonsum gewarnt wird und in der Lebensmittelindustrie zunehmend salzarme Kost vermarktet wird, verkaufen sich Produkte auf Salzbasis aus dem Bereich der Gesundheits- und Schönheitspflege nach wie vor gut. Doch bringt Natriumchlorid in Kosmetika überhaupt etwas? Worin unterscheidet sich die Wirkung von Natriumchlorid bei äußerer Anwendung von Salzkonsum durch Nahrungsmittel?

In diesem Artikel wird erklärt, auf welche Weise Natriumchlorid hergestellt und für welche Zwecke es verwendet wird. Es wird außerdem aufgezeigt, worauf man bei der Ernährung in Bezug auf Salz achten sollte und wie sich Natriumchlorid auf die Gesundheit der Haut auswirkt.

Unser Produkttipp: Wir verwenden und verarbeiten in unserem Anti Haarausfall Shampoo sowie unserer Handseife Natriumchlorid. Ausprobieren lohnt sich!

DAS BEWIRKT NATRIUMCHLORID

  1. Natriumchlorid ist für Menschen lebensnotwendig.
  2. Auf der Haut hilft es gegen Unreinheiten, Entzündungen und Juckreiz.
  3. Salzreiche Ernährung kann schädlich sein.

Übersicht:

Was ist Natriumchlorid?
Wie wird Natriumchlorid gewonnen?
Wofür wird Natriumchlorid verwendet?
Wie viel Natriumchlorid soll man essen?
Welche Lebensmittel enthalten besonders viel Salz?
Ist Salz gut für die Haut?
Fazit

Was ist Natriumchlorid?

Natriumchlorid ist die chemische Bezeichnung für Kochsalz, abgekürzt auch unter der chemischen Formel NaCl bekannt. In kosmetischen Produkten findet man es unter der Bezeichnung Sodium Chloride wieder. Es handelt sich um ein Natriumsalz, welches farblose Kristalle kubischer Struktur bildet und gut wasserlöslich ist. Im Wasser bewirkt es bei steigender Konzentration eine Dampfdruckerniedrigung.

Sowohl für Tiere als auch für Menschen ist Kochsalz ein lebenswichtiger Mineralstoff. Im Körper eines Erwachsenen befinden sich durchschnittlich etwa 200 bis 250 g Natriumchlorid, wovon bei gesunden Menschen täglich ungefähr 3 bis 13 g ausgeschiedenen werden und durch die Aufnahme von Nahrungsmitteln ersetzt werden müssen.

Neben der Funktion als Gewürz und Konservierungsmittel in der Lebensmittelproduktion wird Natriumchlorid auch vielfältig zu verschiedenen technischen Zwecken sowie als Bestandteil von Medizinprodukten und Kosmetika verwendet.

Wie wird Natriumchlorid gewonnen?

Jährlich werden etwa 250 Millionen Tonnen Natriumchlorid mit Hilfe unterschiedlicher Verfahren aus natürlichem Steinsalz oder Meersalz produziert. Meersalz, Steinsalz, Sole und Siedesalz zählen zu den 4 Grundprodukten der Salzindustrie und werden weltweit produziert und gehandelt. In der Natur kommt Salz in großen Mengen vor, besonders in salzigem Meerwasser und an den Sedimenten ausgetrockneter Buchten und Grotten sowie in Form von Salzseen und Salzgletschern in manchen Gebirgen. Zu den größten Salzproduzenten zählen europäische, US-amerikanische sowie chinesische Firmen. 

Salzgewinnung

Steinsalz wird unter anderem in Salzbergwerken mit Hilfe von Bohrungen, Sprengungen, Schneiden oder Absaugen von dem Gestein getrennt und anschließend mit Brechern zerkleinert und abtransportiert. Alternativ löst man durch Bohrspülungen das Salz in Wasser und transportiert es in Form von 26,5%iger Sole nach draußen. Mit Hilfe von Vakuumdampfern oder Sonneneinstrahlung wird aus der Sole anschließend das Wasser entfernt und somit Rieselsalz hergestellt.

In küstennahen Regionen mit einer hohen Sonneneinstrahlung wird in sogenannten Salzgärten Meerwasser in flache Beckenkaskaden gefüllt. Durch die natürliche Verdunstung des Wassers wird die Konzentration des Salzes immer höher, sodass es nach einiger Zeit entweder direkt von der Wasseroberfläche abgeschöpft oder zur Seite geschoben und anschließend getrocknet werden kann.

Wofür wird Natriumchlorid verwendet?

Natriumchlorid wird in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt. Abgesehen vom Nahrungsmittel erfüllt es vielfältige technische Funktionen und kommt daher in unterschiedlichen Industriezweigen zum Einsatz.

Für welche technischen Zwecke benutzt man Natriumchlorid

In Deutschland wird Natriumchlorid in großen Mengen vor allem als Industriesalz, welches auch unter der Bezeichnung Steinsalz bekannt ist, in der chemischen Grundstoffindustrie verwendet. Es wird zum Beispiel für die Chloralkali-Elektrolyse mit Natronlauge und anderen Stoffen benutzt sowie bei dem sogenannten Solvay-Verfahrenmit Natriumcarbonat und Natriumhydrogencarbonat. Die daraus entstehenden chemischen Stoffe werden unter anderem für die Herstellung von diversen Bau- und Kunststoffen, Pestiziden und Pharmazeutika verwendet.

Natriumchlorid benutzt man außerdem für die Verarbeitung bestimmter Metalle und Textilien sowie als Regeneriersalz bei der Wasserenthärtung. Des Weiteren kommt Steinsalz im Winter häufig als Auftausalz für Schnee, Eis und Frost zum Einsatz. In diesem Fall wird dem Salz meistens flüssige Sole oder eine chemische Rieselhilfe beigemischt, um es besser verteilen zu können.

Wie wird Natriumchlorid im Gesundheitswesen eingesetzt

Auch im medizinischen Bereich wird Natriumchlorid traditionell für unterschiedliche Produkte und Behandlungen vielfältig verwendet. Zum Beispiel spritzt man Patienten eine 0,9%ige Kochsalzlösung, wenn sie Blut verloren haben, um somit das Blutvolumen aufzufüllen. Außerdem wird Kochsalzlösung oft zum Gurgeln und als Nasenspray oder Nasenspülung bei Erkältungen, Infektionen sowie bei Reizungen der Schleimhäute zur Linderung der Beschwerden benutzt. Einige Betroffene besuchen zur Bekämpfung von Atemwegserkrankungen auch Salzgrotten, in denen Sie salzige Luft einatmen können. Außerdem werden auch zur Heilung und Pflege der Haut verschiedene Produkte, die im Wesentlichen auf Salz basieren, verwendet. Dazu gehören zum Beispiel Solebäder, salzhaltige Salben, Peelings und Kosmetika aller Art.

Massage mit Salz

Wie wird Natriumchlorid als Nahrungsmittel verwendet

Bekannter Maßen dient Natriumchlorid als Speisesalz in der menschlichen Ernährung. Zum Würzen verschiedener Speisen werden sowohl reines Salz als auch salzhaltige Gewürzmischungen verwendet. Nicht selten werden dem Speisesalz dabei chemische Rieselhilfen sowie Natriumfluorid oder bestimmte Jodverbindungen beigemischt. Viele Lebensmittel enthalten Salz außerdem zum Zweck der Konservierung.

Auch in der Tiernahrung wird teilweise Salz verwendet, um damit zur Gesundheit der Tiere beizutragen und ihren Appetit anzuregen.

Wie viel Natriumchlorid soll man essen?

Ganz ohne Salz geht es nicht, eine kleine Menge Natriumchlorid gehört zu einer ausgewogenen Ernährung dazu. Salz erfüllt wichtige Aufgaben im Körper, beispielsweise trägt es zur Verdauung, dem Knochenaufbau sowie der Weiterleitung von Nervenimpulsen bei. Ein Mangel an Salz kann zu verschiedenen Beschwerden führen. In Deutschland und anderen europäischen Ländern stellt der zu hohe Salzkonsum vieler Menschen mittlerweile jedoch ein größeres Problem dar, welcher nämlich ebenso mit ernsten gesundheitlichen Problemen verbunden sein kann. Experten empfehlen daher, als gesunder Erwachsener nur etwa 4 bis 5 g Salz pro Tag zu konsumieren, was ungefähr einem Teelöffel entspricht. Bei Kindern ist die empfohlene Tagesdosis je nach Alter und Körpergewicht entsprechend geringer.

Das passiert bei Salzmangel

Ein Natriummangel kann durch verschiedene Medikamente, Erbrechen, Durchfall sowie einen zu geringen Salzkonsum von weniger als 3 g täglich verursacht werden. An den folgenden Symptomen erkennen Sie, dass Ihrem Körper möglicher Weise Salz fehlt:

  • Müdigkeit
  • Schwindel
  • Konzentrationsprobleme
  • Verwirrtheit
  • Orientierungsschwierigkeiten
  • verlangsamte Bewegungen

Da solche Symptome auch durch andere Nährstoffmängel und sonstige Probleme verursacht werden können, sollten Sie den Grund für die Beschwerden vorsichtshalber von einem Arzt untersuchen lassen, statt einfach mehr Salz zu essen.

Das passiert bei Überdosierung von Salz

Der tägliche Konsum von mehr als 6 g kann bei erwachsenen Menschen einige gesundheitliche Probleme zur Folge haben. Die folgende Liste enthält die üblichen Symptome, welche typischer Weise auf eine Überdosierung von Salz hindeuten:

  • hoher Blutdruck
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Magenkrebs
  • Neurodermitis
  • Übergewicht
  • häufiger Durst

Falls Sie unter einem oder mehreren dieser Beschwerden leiden, klären Sie bitte mit einem Arzt ab, ob ein zu hoher Salzkonsum oder ein anderer Grund bei Ihnen als Hauptursache für die Symptome in Frage kommt.

Welche Lebensmittel enthalten besonders viel Salz?

Da Natriumchlorid vor allem zum Würzen sowie als Konservierungsmittel eingesetzt wird, kommt es in besonders großen Mengen in stark verarbeiteten Lebensmitteln, Saucen, Fertiggerichten und Fast Food vor. Auch tierische Brotbeläge, wie Schinken und Käse sowie würzige Snacks enthalten typischer Weise sehr viel Salz und sollten nicht in zu großen Mengen verzehrt werden. Die folgende Tabelle zeigt am Beispiel einiger salzreicher Lebensmittel an, wie viel Salz diese pro 100 g in etwa enthalten:

Lebensmittel

Salzgehalt pro 100 g

Matjesfilet

 7,5 g

geräucherter Schinken

5,5 g

Salami

4,5 g

Salzstangen

4 g

Gouda

3,5 g

Senf

3 g

Ketchup

2,5 g

Brot

2 g

Ist Salz gut für die Haut?

Ob Salz gesund oder eher schädlich für die Haut ist, hängt im Wesentlichen davon ab, auf welche Art und Weise man es verwendet. Von außen aufgetragen kann man mit Salz und salzhaltigen Kosmetika durchaus positive Effekte auf der Haut erzielen, sogar salzige Luft, wie zum Beispiel am Meer, gilt als gut für die Haut.

Was bewirkt die äußerliche Anwendung von Salz auf der Haut

Überflüssiger Talg, etwa bei fettiger Haut wird mit Hilfe von Salz entfernt, ebenso abgestorbene Hautschuppen. Außerdem kann die Haut durch Salz insgesamt reiner und weicher werden. Die positive Wirkung hängt unter anderem damit zusammen, dass Natriumchlorid eine desinfizierende Eigenschaft hat. Meerwasser sowie verschiedene Cremes, Shampoos, Peelings, Gesichtswasser, Duschgels und andere Pflegeprodukte, die größere Mengen Salz enthalten, wirken antibakteriell und hemmen Entzündungen, wodurch sie Pickeln sowie verschiedenen Unreinheiten der Haut vorbeugen und entgegenwirken können. Auch bei Juckreiz, Ausschlag und diversen Hautkrankheiten kann Salz die Beschwerden lindern, weshalb im Fall von Neurodermitis beispielsweise viele Betroffene Bäder im toten Meer, Sole-Schwimmbad oder anderen Gewässern mit hohem Salzgehalt nehmen. Vorsichtshalber sollte die Behandlung einer Hautkrankheit immer mit einer dermatologischen Fachkraft abgesprochen werden.

Wie wirkt sich eine salzreiche Ernährung auf die Haut aus

Die Wirkung auf die Haut von Natriumchlorid, wenn es in großen Mengen über die Nahrung aufgenommen wird, ist weniger positiv. Natürlich gehört zu einer ausgewogenen Ernährung auch etwas Salz, wobei sich der Verzehr jedoch in Grenzen halten sollte. Die Ergebnisse verschiedener Studien deuten darauf hin, dass ein erhöhter Salzkonsum sowohl das Austrocknen der Haut als auch einige Autoimmunerkrankungen, wie zum Beispiel Neurodermitis begünstigen kann. Wer mit Hilfe der Ernährung gegen Hautkrankheiten, Trockenheit oder Unreinheiten vorgehen will, sollte Salz in der Nahrung eher reduzieren. Bevor Sie Ihre Essgewohnheiten radikal verändern, sprechen Sie darüber jedoch am besten erst einmal mit einem Hautarzt oder Ernährungsberater. 

Fazit

Abschließend lässt sich festhalten, dass Natriumchlorid ein vielseitig einsetzbarer Mineralstoff ist. Kochsalz kommt in vielen unterschiedlichen Industrien zum Einsatz und für den Menschen ist dessen regelmäßige Aufnahme durch die Nahrung absolut lebensnotwendig. Allerdings kann es auch leicht zu einer Überdosierung kommen, die unter anderem zu Neurodermitis und verschiedenen Herz-Kreislauferkrankungen führen kann. Aus diesem Grund gilt es, den Verzehr von Wurstwaren, manchen Saucen und anderen salzreichen Lebensmitteln in Grenzen zu halten.

Für die Hautpflege eignen sich Produkte, die Natriumchlorid enthalten, grundsätzlich jedoch gut. Die äußere Anwendung von Salz und salzbasierten Cremes kann bei Hautunreinheiten, Entzündungen, Reizungen und verschiedenen Hautkrankheiten heilsam wirken.

Onze verzorgingsserie

Producten waar andere klanten dol op zijn

Bewertung sober

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Außergewöhnlich und klasse.

Bekommen, ausgepackt und sofort getestet; Einfach ein Traum. Ich liebe das Konzept. Super Qualität, eine Creme die genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist und dazu sehr ergiebig. Habe schon nach einer Woche erste Verbesserungen gemerkt: Weichere glatte Haut, morgens weniger Knitterfältchen und weniger Pickelchen im Stirnbereich. Danke, werde definitiv wieder bestellen.

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Sichtbarer Erfolg

Mein Hautarzt hat mir geraten, mehr für meine reife Haut zu tun. Über das Internet bin ich auf Sober gestoßen. Seit 2 Monaten benutze ich die Hydra Defence Gesichtscreme. Mit Erfolg! Ich bin sehr zufrieden. Danke!

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Hochwertige Ware

Timeshift Anti-Aging Serum - Ein tolles Produkt zur täglichen Hautpflege. Das Serum hat einen angenehmen Geruch, vielleicht durch den Grünteeextrakt der dort enthalten ist. Ich habe es täglich aufgetragen und es fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Tolles Produkt und gerne wieder..

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Best facewash I have ever used

Risking to sound too overexcited, this is really the best i've tried! My skin feels very soft already after the first use, and the effect never disappoints. Redness has considerably improved; pores, too. Additionally to daily cleaning, once a week i leave it on my skin for some minutes, and i can feel a good but gentle peeling effect. Simply everything is nice about it, including packaging, look, smell etc. One small space for improvement: the dispenser sometimes chokes or gives out very little, but it recovers after another push.

ERLEBE DIE SOBER QUALITÄT

Begleitet meinen Alltag

Top Produkte zu einem fairen Preis, wenn man Menge und Individualität mit einbezieht. Schön das natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Lieferung ging fix, Beratung war super und sehr freundlich. Definitiv empfehlenswert.